Puder

Puder

Wir verarbeiten Ihr Produkt zu Puder.

Pulver

Pulver

Wir verarbeiten Ihr Produkt zu Pulver.

Granulat

Granulat

Wir vermahlen Ihr Granulat.

Pellets

Pellets

Wir zerkleinern Ihre Pellets.

H&N Feinmahltechnik
H&N Feinmahltechnik

Über uns

Nutzen Sie unsere Erfahrung in der Zerkleinerung

Wir sind ein qualifizierter Dienstleister für die fachgerechte Vermahlung unterschiedlicher Materialien. Langjährige Erfahrung sowie ein hohes Maß an traditionellem Wissen in Kombination mit neuester Technik machen uns zu einem kompetenten Ansprechpartner. Damit Sie Ihr Mahlgut nach höchsten Standards bedarfsgerecht weiterverwenden können, kümmern wir uns um die dafür erforderliche Feinmahlung bzw. Pulverisierung.

H&N Feinmahltechnik

Lohnvermahlung mit hohem Qualitätsstandard

Unsere Erfahrung ist Ihr Vorteil

Kosten

Sie haben keine Maschineninvestitionen, Personal- oder Planungskosten, sondern ausschließlich kalkulierbare Auftragskosten.

Zeit

Sie haben keine Verzögerung durch Planung, Bau und Inbetriebnahme, sondern können sofort mit dem vermahlenen Produkt weiterarbeiten.

Know-how

Sie profitieren von über 40 Jahren Erfahrung in den Bereichen Vermahlung, Siebung und Abfüllung

Transparente Kalkulation

Vorab-Versuche im Labormaßstab ermöglichen eine centgenaue Kalkulation.

Planung & Qualität

Wegen der hohen Prozessgenauigkeit und fortlaufender Kontrollen ist die Produktion sowohl zeitlich als auch qualitativ auf höchsten Niveau. Dadurch können Sie Ihre Planung schon während des Auftrags weiterführen.

H&N Feinmahltechnik

Bester Service für nachhaltigen Fortschritt

Noch Fragen?

Wir beantworten Ihnen gerne die am häufigsten gestellten Fragen.

Wie läuft ein typischer Auftrag ab?

Sie haben ein Mahlgut, das eine spezifische Konrgröße benötigt. Ist uns das Material bekannt und können wir es gemäß Ihren Wünschen bearbeiten, erhalten Sie ein zeitnahes Angebot. Kennen wir es nicht, benötigen wir für die Einschätzung der Machbarkeit eine kleine Probe (ca. 500 ml) sowie ein technisches und ein Sicherheitsdatenblatt. Nach einer Machbarkeitsprüfung empfehlen wir einen Laborversuch. Anschließend erhalten Sie einen genauen Zeitplan für Ihren Auftrag sowie eine präzise Kostenkalkulation für die Bearbeitung. Nach Anlieferung des Materials wird es entsprechend Ihrer Zielanforderung zerkleinert, verpackt und an Sie zurückgesendet.

Was benötigen wir für die Erstellung eines Angebots?

Für eine schnelle Bearbeitung Ihrer Anfrage benötigen wir:

  • Name des Mahlguts
  • Sicherheitsdatenblatt
  • Technisches Datenblatt
  • Zielvorgabe der Partikelgrößenverteilung, z.B.: D90 < 30 µm (90 % der zerkleinerten Partikel sind kleiner als 30 µm)
  • Auftragsgröße
  • Sonderwünsche (z.B. chargenbezogene Zwischenreinigungen, Abpackung in gewünschte Gebindegröße)

Wie lange dauert die Vermahlung?

Die Dauer der Zerkleinerung ist abhängig vom Material, von der gewünschten Partikelgröße und der Belegzeit der Maschine. Bei bekannten Materialien können wir die Vermahldauer sehr präzise angeben. Kennen wir sie nicht, ist ein vorangehender Laborversuch erforderlich.

Wie bleiben Sie effizient und innovativ?

  • Unsere druckluftbetriebenen Mahlanlagen befinden sich auf dem neuesten Stand der Technik. Das bedeutet, wir garantieren extrem gute Durchsatzleistung und dadurch eine hohe Wirtschaftlichkeit.
  • Die speziell konzipierten Feinmahlmühlen sind in der Lage, ein Mahlgut bis zur gewünschten Korngröße bei geringer thermischer Belastung zu vermahlen. Hier erweist sich das Druckluftverfahren als außerordentlich vorteilhaft.

Wie wird der hohe Qualitätsstandard sichergestellt?

  • Durch eine gründliche Reinigung aller produktberührten Teile vermeiden wir eine Kreuzkontamination.
  • Die Mahldauer wird durch eine automatische Sichterwirkung bestimmt, die die Partikel erst ab einer gewissen Korngröße ausschleust, abhängig vom Luftdruck und damit vom Luftdurchsatz.
  • Entscheidend für die Qualität ist neben der Mahldauer auch die Beschleunigung des zu mahlenden Materials. Bei der Entspannung der Druckluft werden übrigens Geschwindigkeiten bis über die Schallgrenze hinaus erreicht (343 m/s).
  • Die Anlagen werden ausschließlich von geschultem Personal bedient.
  • Die Zielvorgabe wird regelmäßig stichprobenartig im Vermahlungsprozess überprüft, um etwaige Abweichungen frühzeitig zu erkennen und zu korrigieren. Auch die Prozessparameter werden während der Vermahlung kontinuierlich überwacht, sodass wir bei einer möglichen Abweichung zügig korrigierend eingreifen können.

Ihre Projektanfrage

    Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
    Bitte nehmen Sie unsere Datenschutzinformation zur Kenntnis.
    H&N Feinmahltechnik Granulate

    Wir beraten Sie gerne

    Für alle Fragen zur Realisierung Ihres Projektes oder bei langfristigen Planungen:
    Wir beraten Sie gerne und überzeugen Sie mit durchdachten Lösungen.

    Rufen Sie uns an für Ihre Projektanfrage
    0177-1905982
    H&N Feinmahltechnik
    info@hn-feinmahltechnik.de 0177-1905982